• Praxisteam
  • Bildausschnitt vom Behandlungsraum
  • Lampe im Behandlungsraum
  • Schild zum Behandlungsraum 2
  • Anmeldebereich

Ästhetische Zahnheilkunde

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte

Schöne Zähne sind die Visitenkarte für eine sympathische Kommunikation. Insbesondere weiße Zähne signalisieren Vitalität und Gesundheit, somit tragen sie in hohem Maß zu unserem Wohlbefinden bei. In der ästhetischen Zahnheilkunde optimieren wir das Erscheinungsbild der Zähne, damit Ihr Lächeln noch schöner und strahlender wird.

Wichtig sind nicht nur makellose Zähne, sondern auch ein gesundes Zahnfleisch. Wir unterschieden zwischen roter und weißer Ästhetik. Nur wenn beide im Gleichgewicht sind, strahlen sie auch die gewünschte Harmonie und Natürlichkeit aus. Nach einer umfangreichen Diagnose erläutern wir Ihnen ausführlich die modernen Möglichkeiten der Zahnbehandlungen.

Keine Angst vor Parodontitisbehandlung

(umgangssprachlich: Parodontosebehandlung)

Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnbettes. Häufig ist dabei auch das Zahnfleisch beteiligt (Gingivitis). Sie wird durch chronisch, bakterielle Infektionen ausgelöst, kann aber auch erblich bedingt sein. Schlechte Mundhygiene, Rauchen oder Krankheiten wie Diabetes verändern die Qualität des Speichels und können Infektionen nach sich ziehen. Bleibt die Infektion unbehandelt, führt sie unweigerlich zu Zahnverlust. Manchmal ist der Halteapparat der Zähne (das Parodont) bereits so sehr geschädigt, dass chirurgische Maßnahmen zum Erhalt des Knochens eingeleitet werden müssen. Wir klären Sie ausführlich über erforderliche Zahnsanierungen auf, beseitigen Ablagerungen und entzündetes Gewebe aus Zahnfleischtaschen, sowohl konventionell als auch chirurgisch im Rahmen einer systematischen Parodontalbehandlung mit wissenschaftlich anerkannten Methoden. Schlechte Zähne und entzündetes Zahnfleisch stellen nicht nur einen optischen Makel dar, sondern tragen auch die Verantwortung für Mundgeruch. Wir empfehlen unseren Patienten daher eine regelmäßige Durchführung einer Zahnprophylaxe, bei der Zähne und Zahnfleischtaschen professionell gereinigt werden.

Eine hellere Zahnfarbe, insbesondere im Frontbereich, kann durch Bleaching erzielt werden, welches bei einfachen Verfärbungen zum Einsatz kommt. Amalgamfüllungen, die im Verdacht stehen unsere Gesundheit negativ zu beeinflussen, werden von uns mit großer Sorgfalt entfernt und durch Ormocerfüllungen (sehr biokompatibles, zahnfarbendes Kunststofffüllungsmaterial) ersetzt. Zähne die einer klassischen Füllungstherapie nicht mehr zugänglich sind, werden idealer Weise mit metallfreien Kronen oder Teilkronen rekonstruiert. Die Zahntechnik hält inzwischen vollkeramische Kronen bereit, die aus einem Stück gefräst werden. Sinnvoll ist dies im Seitenzahnbereich, da es Kosten für Verblendungen spart. Im Frontzahnbereich besteht die Möglichkeit starke Verfärbungen oder Fehlstellungen durch hauchdünne Keramikschalen (Veneers) kosmetisch zu korrigieren. Dazu müssen die Zähne nur minimal beschliffen werden. Farbliche Komponenten stimmen wir mit Ihnen in einem gemeinsamen Gespräch ab, denn die Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt, Patient und Zahntechniker hat bei uns oberste Priorität.